U-Bahn-Erweiterung MRT Blue Line in Bangkok eröffnet

30.07.2019

Dorsch Consult Asia nahm an der Eröffnung des ersten Abschnitts der MRT Blue Line Extension für die Öffentlichkeit am 18. Juli 2019 anlässlich des Geburtstages seiner Majestät König Vajiralongkorn teil.

Anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten bietet die Mass Rapid Transit Authority Of Thailand (MRTA) und der Betreiber BEM der Öffentlichkeit kostenlose Fahrten auf dem ersten Erweiterungsabschnitt mit 5 Stationen. Dieser besteht aus den Stationen Hua Lamphong, Wat Mangkon, Sam Yot, Sanam Chai, Itsaraphap Station und Tha Phra. Die Erweiterung umfasst eine Gesamtlänge von zusätzlichen 5 Kilometern in die chinesische Stadt und auf die andere Seite des Cha Phrya Flusses. Kostenfreie Fahrten sind in einem Zeitraum von 2 Monaten vom 29. Juli 2019 bis 28. September 2019 zwischen 10.00 bis 16.00 Uhr möglich.

Die neuen Stationen wurden mit einer individuellen, einzigartigen Architektur entworfen, die sich auf die Nachbarschaft ihres Standortes bezieht. Die Station Sanam Chai, eine der schönsten Stationen, spiegelt den Stil des Ratthanakosin-Palastes wider (Bild oben). 

DC Asia ist seit 2005 mit den Planungsleistungen für die aus drei Linien bestehende U-Bahn-Erweiterung in Bangkok betraut. Beim aktuellen Projekt handelt es sich um den ersten Abschnitt der Erweiterung der Blue Line mit insgesamt 27 km und 19 Stationen. Die vollständige Erweiterung von Lak Song wird am 29. September 2019 in Kraft treten.

Kontakt

Dorsch International Consultants GmbH
Landsberger Straße 368
80687 München
Deutschland

E-Mail: presse(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 89 - 57 97-545