Dorsch auf dem African Water Association International Congress in Uganda

25.02.2020

Im Rahmen des 20. African Water Association International Congress & Exhibition (AfWA ICE), die gerade vom 24. bis 27. Februar 2020 in Kampala/Uganda stattfindet, hat German Water Partnership (GWP) einen Gemeinschaftsstand auf der AFRICA-German Water Partnership Conference organisiert.

Dorsch International nimmt mit unseren Kollegen der Internationalen Zusammenarbeit Frauke Goldmann und Karim Sghaier am Stand der GWP teil.Der Kongress setzt seinen Schwerpunkt auf Innovationen und Lösungen im Bereich der Wasser- und Sanitärversorgung für Afrika, neue Durchbrüche und Innovationen zur Verbesserung des Zugangs zur Wasser- und Sanitärversorgung für alle.

Das Motto der AfWAICE2020 lautet: "Neue Wege beschreiten, um den Zugang zu Wasser und sanitärer Versorgung für alle in Afrika zu beschleunigen". Die meisten afrikanischen Länder stehen heute vor immensen Herausforderungen im Bereich der Wasser- und Sanitärversorgung. Nie zuvor war die Notwendigkeit, sich dieser Herausforderung zu stellen, dringender denn je. Es geht darum, Ideen und Ressourcen zu teilen, nach neuen Durchbrüchen und Innovationen zu suchen, und dabei die Zusammenarbeit zwischen den Nationen, zwischen den Generationen und zwischen den Disziplinen zu verbessern.

Die Dorsch International kann sich und ihre wasserwirtschaftlichen Lösungen für Afrika vor einem Fachpublikum präsentieren und sich mit Entscheidungsträgern aus dem afrikanischen Wassersektor vernetzen. Der GWP-/Dorsch-Stand befindet sich in Halle 1 im Kampala Serena International Conference Center.

Das Programm finden Sie hier (PDF): AfWA_ICE_2020_Programme

Kontakt

Dorsch International Consultants GmbH
Landsberger Straße 368
80687 München
Deutschland

E-Mail: presse(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 89 - 57 97-545