TV-Beitrag und Interview zum Dorsch-Projekt Flughafen Frankfurt

02.10.2020

Bauarbeiten während der Nachtschicht

Nach 20 Jahren muss der intensiv genutzte Rollweg Lima saniert werden, einer der wichtigsten Rollwege am Internationalen Flughafen Frankfurt am Main. Die Fläche umfasst 17 Fußballfelder oder 120.000 Quadratmeter, verbaut werden 2000 Tonnen Material pro Nacht, die Baukosten betragen 35 Mio. €. Die Bauarbeiten sind für 250 Nächte geplant.

Dorsch International verantwortet mit den Flughafenexpertinnen und Experten in Wiesbaden sowohl die Planung und die Ausschreibung als auch die Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung im Projekt. Der Flugbetrieb läuft während der Bauphase ganz normal weiter. Der Bautrupp rückt daher immer nachts an und arbeitet unter extremem Zeitdruck.

Der Hessische Rundfunk berichtete am 30. September 2020 in einem kurzen TV-Beitrag auf HR3 zu dem laufenden Arbeiten am Flughafen Frankfurt. U.A. wird dort auch unsere Kollegin Frau Metzroth interviewt.

Hier gehts zum Videohttps://www.hessenschau.de/tv-sendung/rollbahnsanierung-im-laufendem-betrieb,video-133360.html​

Kontakt

Dorsch International Consultants GmbH
Landsberger Straße 368
80687 München
Deutschland

E-Mail: presse(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 89 - 57 97-545