Pressespiegel

04.07.2018

ENTSORGA-Magazin: Kläranlagen auf den Seychellen (Ausgabe 3/18, S. 60)

Die Republik Seychellen verbessert ihr Abwassermanagement. Dorsch zeichnet für die Planung, Studien, Bauüberwachung und Bauleitung.

01.07.2018

WasserWirtschaft: CEO Hoffmann in den Wirtschaftsbeirat der GIZ bestellt (Ausgabe Nr. 6_2018 S. 123)

O. Hoffmann, CEO der Dorsch Gruppe, wurde in den Wirtschaftseirat der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bestellt.

29.06.2018

B_I umweltbau: Wasserwirtschaft International: Republik Seychellen plant besseres Abwassersystem (Ausgabe 3_2018, S. 14)

Weil hohe Niederschläge sowie ein hoher Grundwasserspiegel oft zu Überschwemmungen führen, soll das Abwassersystem auf den Seychellen verbessert werden. Dorsch zeichnet für die Planung und Bauüberwachung.

19.06.2018

gwf Wasser + Abwasser: Seychellen: Auf dem Weg zu einem besseren Abwassermanagement (Ausgabe 6/2018, S. 4)

Die Republik Seychellen verbessert ihr Abwassermanagement. Dorsch zeichnet für die Planung, Studien, Bauüberwachung und Bauleitung.

12.06.2018

Bautechnik-Magazin: Instandsetzung des Alzkanals vor offiziellem Zeitplan fertig gestellt (Ausgabe 5/2018, S. A17-18)

Der Alzkanal ist ein Kanal in den oberbayrischen Landkreisen Traunstein und Altötting, welcher zur Stromerzeugung genutzt wird. Dorsch fungierte in diesem Großprojekt als Generalplaner und Projektsteuerer.

07.06.2018

WATERSOLUTIONS: Die Republik Seychellen verbessert ihr Abwassermanagement (Nr. 02_2018, S. 6)

Die Republik Seychellen verbessert ihr Abwassermanagement. Dorsch zeichnet für die Planung, Studien, Bauüberwachung und Bauleitung.

10.05.2018

WasserWirtschaft (Springer Verlag): Neuer CFO und Geschäftsführer bei Dorsch (No. 5/2018, S. 56)

Herr Andreas Schweinar übernimmt ab 1. März 2018 die Geschäfte als neuer CFO der Dorsch Holding GmbH.

Pressespiegel

Kontakt

Dorsch International Consultants GmbH
Michaela Kreittmayr-Kühne
Landsberger Straße 368
80687 München
Deutschland

E-mail: presse(at)dorsch(dot)de
Fon: +49 (0) 89 - 57 97-549